Kleine Küche – kein Problem

Wer in einer Altbauwohnung lebt kennt die kleinen und schmalen Räume besonders gut – gerade in Großstädten wird der Küche in der Wohnung wenig Platz zugestanden. Geschick ist also gefragt wenn es um die Einrichtung geht.

Platz zum Leben

Kochen, verstauen, essen und am besten noch Familie und Freunden Platz bieten – die Anforderungen an eine Küche wachsen denn längst wird der Raum nicht mehr nur für die Zubereitung der Speisen genutzt. Doch für Stauraum, Arbeitsflächen und Sitzplatz fehlt es in kleinen Küchen häufig an der Raumbreite. Insbesondere in Altbauwohnungen mit hohen Decken bietet es sich daher an mit der Höhe zu arbeiten und den Raum nach oben weitgehend auszunutzen. Küchenstudios bieten dabei hilfreiche Lösungen mit modernem Look, denn auch dieser ist ausschlaggebend für eine einladende Küche. Nach wie vor sind Fronten in weiß sehr gefragt: ob matt oder hochglänzend, kombiniert mit warmen Holztönen die sich in Arbeitsplatte und Boden finden wird auch eine kleine Küche zu einem ansprechenden Wohnraum. Im Übrigen finden Kaffeemaschinen wie die auf http://www.kaffeepadmaschine.info/ zu findenden auch in der kleinsten Küche ihren Platz.

Küchen als Ort der Zusammenkunft

Auch Sitzplätze lassen sich in fast jede Küche integrieren, es muss ja nicht immer gleich ein großer Esstisch sein. Schmale Bartresen oder clever über Heizungen positionierte Arbeitsplatten bieten Platz zum Sitzen und Essen und sind gleichzeitig zusätzliche Arbeitsfläche im beschränkten Raumangebot. Gerade wenn Familie oder Freunde in der Küche zusammenkommen soll auch der kleinste Raum zum Entspannen und Wohlfühlen einladen. Einen wichtigen Beitrag dazu leistet die Ordnung, mit der es gerade bei wenig Stauraum nicht immer zum Besten bestellt ist. Dabei muss nicht immer alles hinter Türen verschwinden, auch Wandaufbewahrungen, Dosen oder Körbe helfen Utensilien ihren Platz zu geben und Arbeitsflächen frei zu lassen.

Auch aus kleinen Küchen kann man einen Raum zum Wohlfühlen zaubern. Wer dem vorhandenen Raum Persönlichkeit verleiht und schlichte Fronten mit kleinen Accessoires aufhübscht erschafft im Handumdrehen ein Wohlfühlklima das zum Verweilen einlädt.